Selfkant: Übersehen: Fahrradfahrer schwer verletzt

Selfkant: Übersehen: Fahrradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Isenbruch ist am frühen Freitagabend ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der Verletzte wurde ins Sittarder Krankenhaus gebracht.

<

p class="text">

Nach ersten Ermittlungen der Polizei bog gegen 18 Uhr ein 50 Jahre alter Autofahrer von der Kreisstraße 1 in die Engelbertstraße ein. Dabei übersah er den Radfahrer, der auf dem Fahradweg unterwegs war. Beim Sturz zog er sich schwere Verletzungen an der Schulter zu.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten