1. Themen

Flughafen Lüttich: Aktuelles, Geschichte und Eckdaten

Flughafen Lüttich: Aktuelles, Geschichte und Eckdaten (Foto: Colourbox)

Flughafen Lüttich

Der Flughafen Lüttich ist belgischer Flughafen, der sich in neun Kilometer Entfernung westlich der Stadt Lüttich in Bierset, in der Gemeinde Grâce-Hollogne, befindet.

Der Flughafen liegt im Zentrum des Dreiecks Paris - Amsterdam - Frankfurt am Main. In diesem Gebiet werden 66 Prozent des europäischen Luftfrachtaufkommens abgewickelt. Der Airport zählt im Frachtbereich zu den Top Ten der europäischen Luftverkehrskreuze und liegt dort auf dem sechsten Platz.

Von Lüttich starten auch Passagierflüge, aber hauptsächlich dient der Flughafen als Fracht-Flugplatz. TNT Airways hat dort sein europäisches Zentrum.

Mit einem Umsatz von 40 Millionen Euro und einem Frachtvolumen von 1,12 Millionen Tonnen ist der Flughafen der wichtigste Frachtflughafen Belgiens.

Bis zum Jahr 2040 sollen Hundert Millionen Euro in den Ausbau der Infrastruktur des Flughafens gesteckt werden. Unter anderem in die Verlängerung einer Landebahn. Bereits in der Vergangeneheit sorgte die Lärmbelästigung durch den Airport für Ärger in den umliegenden Kommunen.

Hier gibt es aktuelle Nachrichten und Informationen rund um den Flughafen Lüttich.