Erkelenz: Tempo 30 an der Anton-Heinen-Straße

Erkelenz: Tempo 30 an der Anton-Heinen-Straße

Nach Fertigstellung der Kanal- und Straßenbauarbeiten wird die Anton-Heinen-Straße aus Gründen der Verkehrsberuhigung auf dem Abschnitt zwischen Brückstraße und Mühlenstraße als Tempo 30-Zone ausgewiesen.

Die Änderung der erforderlichen Beschilderung und Markierung wird in den nächsten Tagen fertig gestellt. Hiermit ist neben der Begrenzung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auch eine Änderung der Vorfahrtregelung verbunden.

So gilt in den Einmündungsbereichen der Anton-Heinen-Straße mit dem Lambertusweg, der Glück-Auf-Straße und der als Sackgasse mündenden Stichstraße der Anton-Heinen-Straße die Rechts-vor-Links-Regel.

Neben der Markierung von Wartelinien wird für eine Übergangszeit auf die Änderung der Vorfahrt durch entsprechende Hinweiszeichen aufmerksam gemacht,teilt die Verwaltung mit.