Kreis Heinsberg: Sünden am Steuer: Mit Alkohol oder ohne Führerschein unterwegs

Kreis Heinsberg: Sünden am Steuer: Mit Alkohol oder ohne Führerschein unterwegs

Bei Polizeikontrollen sind am Wochenende im Kreis fünf Verkehrsteilnehmer unter Alkohol- oder Betäubungsmitteleinfluss aufgefallen.

Ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige erstattet. Allen Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen. Drei Führerscheine sind sichergestellt worden.

Außerdem wurden sieben Verkehrsteilnehmer ertappt, die nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren.

In Wassenberg wurde eine Person überprüft, die geringe Mengen illegaler Rauschmittel mit sich führte. Gegen den Beschuldigten wurde Strafanzeige erstattet.