Kreis Heinsberg: SSV Rurtal: Gold und Silber geholt

Kreis Heinsberg: SSV Rurtal: Gold und Silber geholt

Nur drei Einzelschützen des SSV Rurtal Hückelhoven machten sich auf den Weg nach Bad Kreuznach zur Landesmeisterschaft des Rheinischen Schützenbundes mit großkalibrigen Kurzwaffen.

Mit der Pistole 9mm Para starteten in der Altersklasse 35 Teilnehmer. Uwe Petermann-Janclas erreichte den Endkampf und belegte mit 478 Ringen den undankbaren vierten Platz. Johannes Küppers wurde mit 376 Ringen auf Platz 13 geführt. Bernd Thomas Diederich kam mit 357 Ringen auf Rang 33.

Besser lief es für Uwe Petermann-Janclas mit der Pistole .45 ACP gegen 39 Mitstreiter in der Altersklasse. Nach dem Ende der Schießzeit (40 Schuss) mussten die sechs Erstplatzierten im Endkampf (zehn Schuss) die Sieger ermitteln. Dabei wurde er mit 483 Ringen Vizemeister.

Aber es gab noch eine Steigerung. Zielsicher kämpfte er sich mit dem Großkaliberrevolver .357 Magnum nach oben gegen 47 Verfolger der Altersklasse. Er gewann mit 485 Ringen und hatte sechs Ringe Vorsprung.

Mehr von Aachener Nachrichten