1. Sport

Mönchengladbach: Weltmeister Kramer: „Ich muss aufpassen, was ich sage”

Mönchengladbach : Weltmeister Kramer: „Ich muss aufpassen, was ich sage”

Fußball-Weltmeister Christoph Kramer von Borussia Mönchengladbach will künftig vorsichtiger mit Aussagen in der Öffentlichkeit sein. „Ich muss aufpassen, was ich sage, weil in Zeitungen niemand sieht, wie ich es gesagt habe”, sagte der 23-jährige Nationalspieler im Interview mit dem Sportmagazin „Kicker” (Donnerstag).

Kramer hatte mit kessen Sprüchen, aber auch mit Aussagen zu seiner vertraglich fixierten Rückkehr zu Bayer Leverkusen für Irritationen und Unmut gesorgt.

Der Mittelfeldakteur ist von Gladbach nur ausgeliehen und muss Ende dieser Saison zum Werksclub zurückkehren. Inzwischen hat Kramer seinen Vertrag mit Bayer 04 sogar bis 2019 verlängert.

(dpa)