Friedrichshafen: VfB macht kurzen Prozess mit Evivo

Friedrichshafen: VfB macht kurzen Prozess mit Evivo

Keinen einzigen Satzgewinn konnte Volleyball-Bundesligist Evivo Düren beim VfB Friedrichshafen verbuchen.

In nur 55 Spielminuten besiegten die Häfler Evivo vor 1600 Zuschauern in der ZF-Arena deutlich mit 3:0 (25:16, 25:14, 25:14). Die Gastgeber waren in allen Elementen überlegen, vor allem in Aufschlag und Block.

Überhaupt nicht zufrieden mit der Vorstellung seines Teams zeigte sich Trainer Sven Anton: „Das war ja eigentlich kein Volleyballspiel. Wir haben in der Annahme versagt und im Aufschlag selbst keinen Ball getroffen.”

Mehr von Aachener Nachrichten