Powervolleys aus Düren verlieren gegen den TV Rottenburg

Kostenpflichtiger Inhalt: Spiel glitt ihnen aus den Fingern : Powervolleys geben Führung aus der Hand

Sie hatten sich vorgenommen, am Samstag mit einem wohligen Gefühl nach Mannheim zu fahren. Schließlich bestreiten die Volleyballer der SWD Powervolleys am Sonntag das Pokalfinale gegen die Berlin Recycling Volleys. Vielleicht die wichtigste Voraussetzung: ein Sieg über den TV Rottenburg. Doch der gelang nicht: Nach 2:0-Führung (25:18, 25:20, 14:25, 23:25) unterlag Düren im Tiebreak 13:15. Nun steht auch das Erreichen der Play-off-Runde infrage.