1. Sport
  2. Volleyball

Aachen: „Ladies“ starten mit Freundschaftsturnier in die Saison

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : „Ladies“ starten mit Freundschaftsturnier in die Saison

Mit dem „NetAachen Cup“ gehen die „Ladies in Black“ Aachen am Samstag auf die Zielgerade ihrer zehnten Saison in der Volleyball-Bundesliga. Ab 11 Uhr startet in der Halle an der Neuköllner Straße ein Turnier mit vier Mannschaften.

nebeN aronLiekngutrk VC ,isdnWebea frü dne cuah ingeie migheeela ineAnrhecenna enern,tta bgieelinte ichs cuah eid eidneb bneeilhcgs slbuK exAitsr OAV vBenere dnu edi sakSrh rraheiol.C

tEföfern iwrd asd fsrecuditFtnrhesunra mit dre gunnggBee edr nhMcsntfaa onv acAsehn inrrTaine kasSai anv tnuiHm eeggn ned indtmeareen celnghbsei isreetM en.eeBrv Wniseabed bettreiets dei tPeari geeng lCori.reha saD pelSi mu alPzt iedr rwid nand um 41.03 hUr npfen,affgie dsa eailFn ist ürf 16 Uhr naetzgt.es

nkiittretaErnts ennkön unr na red gaekaessTs weronbre edwr,ne ide laeHl drwi mu 01 rhU üfr dei rshecuZau ff.gteneö