1. Sport
  2. Volleyball

Aachen: „Ladies in Black“: Lindsay Dowd bleibt, Nika Daalderop wechselt

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : „Ladies in Black“: Lindsay Dowd bleibt, Nika Daalderop wechselt

Die Fans der „Ladies in Black“ dürfen sich auch in der kommenden Saison auf Lindsay Dowd freuen - die 26-jährige Kalifornierin verlängerte ihren Vertrag. Im Gegenzug wechselt das niederländische Talent Nika Daalderop zu Allianz Stuttgart. Das gab der Verein am Mittwochmorgen in einer Pressemitteilung bekannt.

rbÜe die iletWgruefpnreichtv eeuftr ihsc chua inrneriaT aisSka vna nu:mHti i„Wr önenkn nsu fua ein etiesewr haJr tmi eemni roenm nnchegeirtsee paleyeTamr refneu — fau und nebne edm e“illpfed!S

tirBt steogrnBa Z(usp),lei eaTss oedPrl to,tkc)eblliM( Neocli Oedu sutLthiuik i,)Arfg(fn KzMceien daAms rn)(giAf,f Anna niGa-akgyKlroöwnsaü ctkle)M,tibl(o tsierKn npKi L(b)eair dnu aurkFe Nehsuua Dlnoaa)g(i tchaenm se rde grJhiäen62- v:ro Sei elal htntea stireeb nAgetboe zu erien gtrrVnugavernäelgser namnog.eemn

Die 18 Jhare aelt pDledoaar tflog kmeeF tgoberltoSn zmu rskieaPloeg sua tStugt.atr iW„r ndeenkab nsu bei Naik rfü ihre cntfhaaiestns gnLesuneti edr genavgernen aSniso dun wchseünn hir ebi heirr ähcnnest hnerptcosil otaiSnt ellas u,Get“ knmtremeioet kteSirotdpror inasSaetb Geslugtle ned .Agngab