Düren: Evivo: Vier jetzt im Nationalteam

Düren: Evivo: Vier jetzt im Nationalteam

Vier Spieler des Volleyball-Bundesligisten Evivo Düren sind in den vorläufigen Kader der Nationalmannschaft berufen worden.

Für Mittelblocker Felix Isaak ist es die erste Nominierung. Alexander Mayer, Jan Umlauft (beide Annahme/Außenangriff) und Christian Dünnes (Universal) haben bereits Länderspiele absolviert.

Alle Vier hat Bundestrainer Raul Lozano zum Auftakt-Lehrgang Anfang Mai nach Heidelberg eingeladen. Ob alle Dürener dem Ruf des Bundestrainers folgen werden, erscheint derzeit allerdings fraglich. Besonders im Fall von Alexander Mayer. Der 24-Jährige hat zwar stark gespielt, fällt aber aufgrund eines Anrisses der oberen Bizepssehne wahrscheinlich noch bis zum Sommer aus.

Insgesamt stehen 27 Spieler auf der Liste von Lozano. Für Wettbewerbe wie die Weltmeisterschaft, die Weltliga und die Europameisterschaftsqualifikation wird der Kader um die Hälfte reduziert. Da die Auswahl international auf mehreren Hochzeiten tanzt, ist davon auszugehen, dass für verschiedene Maßnahmen unterschiedliche Spieler nominiert werden.

Mehr von Aachener Nachrichten