Düren: Dürens Volleyballer mit erstem souveränen Sieg

Düren: Dürens Volleyballer mit erstem souveränen Sieg

Der Erfolg war gut für´s Selbstvertrauen. In der Volleyball-Bundesliga hat Evivo Düren das Heimspiel gegen die ABC Titans Bergisches Land mit 3:0 gewonnen. 25:18, 27:25, 25:16 lauteten die Satzergebnisse.

Im zweiten Satz hatte Evivo vor 1000 Zuschauern in der Arena Kreis Düren Glück, dass der Gast gute Chancen liegen ließ. Im Satz eins und drei spielte die Mannschaft von Trainer Sven Anton stark wie in der vergangenen Saison.

Apropos Trainer: Anton hatte den Mut und schenkte erneut dem jungen Merten Krüger in der Dürener Regiezentrale das Vertrauen. Der 20-Jährige rechtfertigte seinen Einsatz erneut und hatte großen Anteil an den beiden wichtigen letzten Punkten im zweiten Satz. In Satz eins und drei spielte Düren stark und deutete an, dass es auf dem Weg zurück zur Form der vergangenen Saison ist.

„Phasenweise war ich zufrieden”, sagte Anton. „Wir hätten vielleicht noch etwas mehr blocken können”, so des Trainers Fazit. Eines ist unverkennbar: Die Formkurve steigt nach dem Saisonstart mit drei Niederlagen und einem Sieg deutlich an.

Am kommenden Mittwoch tritt Evivo zum Europapokal-Hinspiel in Antwerpen an.