Aachen: Volleyball: Alemannia ist nicht zu stoppen

Aachen: Volleyball: Alemannia ist nicht zu stoppen

Drittes Heimspiel, dritter Sieg - die Bundesliga-Frauen der Aachener Alemannia sind an der Neuköllner Straße nicht zu stoppen. Am Sonntag hat das Team von Cheftrainer Stefan Falter den starken SC Potsdam verdient mit 3:1 (25:23, 22:25, 25:22, 25:21) besiegt.

„Die Mannschaft hat einen großartigen Job gemacht”, strahlte der Coach, der seine Schützlinge jetzt auf einen schweren „Auswärts-Dreierpack” vorbereiten wird - es geht nach Vilsbiburg (8.), Wiesbaden (15.) und Münster (18. Januar).

Mehr von Aachener Nachrichten