Kerkrade/Leverkusen: Sicherheitsbedenken: Leverkusens Spiel in Kerkrade abgesagt

Kerkrade/Leverkusen: Sicherheitsbedenken: Leverkusens Spiel in Kerkrade abgesagt

Das für diesen Samstag geplante Testspiel von Bayer Leverkusen beim niederländischen Ehrendivisionär Roda Kerkrade fällt aus.

Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag auf seiner Internetseite mitteilte, hat Kerkrades Bürgermeister Sicherheitsbedenken. In Kerkrade finde am Samstag auch ein großes Stadtfest statt, deshalb würden nicht genügend Polizeikräfte zur Verfügung stehen. Die Bemühungen der Leverkusener, kurzfristig auf einen anderen Ort und Termin auszuweichen, blieben erfolglos.

Mehr von Aachener Nachrichten