1. Sport

Berlin: Sascha Klein löst das Ticket zur WM in Melbourne

Berlin : Sascha Klein löst das Ticket zur WM in Melbourne

Erfolgreicher Auftritt der Aachener Springer bei den deutschen Hallen-Meisterschaften in Berlin: Sascha Klein sicherte sich überlegen den Titel vom Turm (495,65 Punkte) vor seinem Vereinskameraden Norman Becker (440,20).

Zusammen mit seinem Bruder Philipp belegte Norman Becker im Synchronspringen ebenfalls den zweiten Rang. Hier musste er ebenfalls Sascha Klein mit seinem Partner Heiko Meyer (Riesa) den Vortritt lassen. Im Kunstspringen vom 3-m-Brett kam Pawel Rozenberg (434,70) ebenfalls zum Vizemeister-Titel.

Verdienter Lohn für die Leistungen Sascha Kleins: Er löste das Ticket für die in sechs Wochen stattfindenden Weltmeisterschaften in Melbourne.