Max Hopp erreicht 3. Runde bei der Darts-WM

Der erste deutsche Sieg : Max Hopp erreicht 3. Runde bei der Darts-WM

Der beste deutsche Darts-Profi Max Hopp hat bei der WM in London die dritte Runde erreicht. Der 22 Jahre alte Hesse besiegte am Samstag den Niederländer Danny Noppert glatt mit 3:0 und verbuchte damit einen erfolgreichen Auftakt in das wichtigste Turnier des Jahres.

Im Alexandra Palace glänzte „The Maximiser“ mit einer überragenden Finishquote, traf mehr als 52 Prozent seiner Versuche auf das Doppel. Nach Niederlagen von Martin Schindler und Robert Marijanovic gelang Hopp der erste deutsche Sieg bei den diesjährigen Titelkämpfen.

In Runde drei könnte Hopp ein echtes Spitzenspiel gegen den niederländischen Superstar Michael van Gerwen erwarten. Der Weltranglistenerste muss am Abend (23.00 Uhr/Sport1 und DAZN) nur noch die Pflichtaufgabe gegen Alan Tabern aus England meistern. Das Duell zwischen van Gerwen und Hopp würde in der kommenden Woche am Samstagabend stattfinden.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten