1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Köln: Zwangspause für Kölner Torhüter Rensing

Köln : Zwangspause für Kölner Torhüter Rensing

Dem 1. FC Köln droht ein Saisonstart ohne Michael Rensing.

14 Tage vor dem ersten Punktspiel gegen den VfL Wolfsburg hat sich der Stammtorhüter des Fußball-Bundesligisten beim 1:2 (1:2) im Test gegen den FC Arsenal eine schwere Knieprellung und eine Zerrung des linken Innenbandes zugezogen.

Das ergab eine Kernspin-Untersuchung. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, wird Rensing dem FC damit voraussichtlich mindestens zwei Wochen fehlen. Der Keeper hatte beim zweiten Treffer der Gäste in der 16. Minute einen Tritt gegen das Knie bekommen und war danach ausgewechselt worden.