Aachen: Vertrag mit Juvhel Tsoumou aufgelöst

Aachen: Vertrag mit Juvhel Tsoumou aufgelöst

Juvhel Tsoumou hat seinen bis 2012 laufenden Vertrag bei der Alemannia aufgelöst und wird den Verein in Richtung England verlassen. Beim englischen Drittligisten Preston North End, für den einst auch Manager Erik Meijer sechs Wochen spielte, wird er in den nächsten Tagen einen Zweijahresvertrag erhalten.

Der in Aachen kaum eingesetzte Stürmer hatte sowohl in England als auch in Holland (Go Ahead Eagles) vorgespielt.

Keine Lösung zeichnet sich bei Aimen Demai ab. „Er findet nix”, sagt Meijer. Und bei einer Vertragsauflösung will er auf kein Geld verzichten. So wird der aussortierte Verteidiger weiter bei den Amateuren trainieren, bis Ende August soll er dort auch noch ein paar Mal ins Schaufenster gestellt werden, um Interessenten anzulocken.

Mehr von Aachener Nachrichten