1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Köln: Thomas Bröker wechselt von Düsseldorf zum 1. FC Köln

Köln : Thomas Bröker wechselt von Düsseldorf zum 1. FC Köln

Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln hat Thomas Bröker von Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, erhält Bröker einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

Bröker spielte bereits in der Saison 2004/05 in der Domstadt und hatte in der abgelaufenen Saison mit zehn Treffern in 36 Pflichtspielen wesentlichen Anteil am Bundesliga-Aufstieg der Fortuna.

„Der FC war und ist für mich eine absolute Herzensangelegenheit. Speziell Cheftrainer Holger Stanislawski hat mich in persönlichen Gesprächen von dem eingeschlagenen Weg des 1. FC Köln voll überzeugt”, sagte Bröker.