1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Hilden: Steffen Korell verletzt sich erneut

Hilden : Steffen Korell verletzt sich erneut

Die Freude über den guten Einstand von Christian Ziege bei seinem ersten Einsatz für Borussia Mönchengladbach hielt sich in Grenzen.

Zwar gewann der Fußball-Bundesligist sein Testspiel gegen eine Hildener Stadtauswahl mit 4:1 (Tore: Schlaudraff, Sverkos/Foulelfmeter, Neuville, ein Eigentor).

Doch dabei verletzte sich Innenverteidiger Steffen Korell, gerade genesen von einer schweren Knieverletzung (Knorpelschaden), am operierten rechten Bein.

Vorläufige und letztlich „positive” Diagnose, wenn sie sich bestätigt: Innenbandanriss. Am Montag soll eine Computertomografie folgen.

Neuzugang Ziege setzte seine Worte von der mittäglichen Präsentation der Mannschaft gleich in die Tat um: „Ich möchte dazu beitragen, Gladbach wieder ein Stück weiter nach vorn zu bringen.” Der Ex-Bayer überzeugte in der Offensive.