1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Bundesliga: Nationalspieler Henrichs wechselt fest zu RB Leipzig

Bundesliga : Nationalspieler Henrichs wechselt fest zu RB Leipzig

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat Nationalspieler Benjamin Henrichs fest verpflichtet. Das bestätigte der Club, Henrichs erhält einen Vertrag bis 2025.

Der bisher von der AS Monaco ausgeliehene Verteidiger wechselt für etwa 15 Millionen Euro nach Sachsen. Durch seinen 15. Saisoneinsatz am Samstag beim 4:1 bei Werder Bremen griff eine Kaufvereinbarung zwischen Leipzig und dem französischen Erstligisten.

„Seit meinem Wechsel nach Leipzig war es mein Ziel, langfristig zu bleiben. Ich fühle mich wirklich sehr wohl hier und freue mich, dass ich jetzt mit RB Leipzig in die kommenden Jahre gehen“, sagte Henrichs.

Henrichs ist in Leipzig derzeit weit davon entfernt, Stammspieler zu sein. Der 24-Jährige hatte wegen Knieproblemen zwischen Mitte November und Ende Februar pausieren müssen und kämpft um den Anschluss. Die 45 Minuten in Bremen waren Henrichs längster Einsatz seit dem 3:0 gegen Freiburg Anfang November. Zuletzt hatte Henrichs erklärt, sich noch Hoffnungen auf eine EM-Nominierung durch Bundestrainer Joachim Löw zu machen.

© dpa-infocom, dpa:210412-99-168801/3

(dpa)