1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Lachend in die erste Trainingseinheit

Mönchengladbach : Lachend in die erste Trainingseinheit

„Drei bis vier Wochen Urlaub am Stück reichen, mehr kann an die Substanz gehen.” Ob die Aussage von Trainer Holger Fach alle Berufsfußballer von Borussia Mönchengladbach erfreut hat, sei dahingestellt.

Am Mittwoch war die Zeit der Muße jedenfalls passee für einen Großteil der Erstliga-Profis.

Immerhin schien Oliver Neuville, einer der bislang sechs Neuzugänge, Spaß an der ersten Einheit zu haben.

Erstmals am Ball präsentieren sich die Borussen am Freitag, 25. Juni, beim Oberligisten GFC Düren. Karten für diese Partie, die um 18 Uhr in der Westkampfbahn angepfiffen wird, gibt es in allen Geschäftsstellen unserer Zeitung.

Satte 21.500 Dauerkarten hat die Borussia übrigens für die neue Spielzeit im neuen Stadion bereits an den Fan gebracht - Vereinsrekord.