1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Köln: Kölns Podolski ist sicher: „Wir gewinnen”

Köln : Kölns Podolski ist sicher: „Wir gewinnen”

Die Mailbox seines Handys ist randvoll. Lukas Podolski, der Jungstar des 1. FC Köln, der in sieben Spielen drei Treffer erzielte, kann sich kaum retten vor der Zuneigung seiner Fans.

Geduldig hört er die Mailbox ab, legt das Gerät nach minutenlangem Abhören beiseite. „Eine richtige Ehre ist das”, erzählt er. Und meint nicht die Liebe seiner Fans. Er meint die Berufung in die U21-Nationalmannschaft von Uli Stielike, der Podolski für die Partie in Bielefeld gegen die Schweiz nominiert hat.

Drei Einsätze in der U19 und vor allem die jüngste Leistung im FC-Trikot waren ausschlaggebend. Der 18-Jährige: „Ich überspringe ja auch einen Jahrgang, das ist schon toll.” Gegen Schalke will er deshalb, „und weil ich mit 18 ja noch gar nichts erreicht habe”, eine besondere Leistung zeigen: „Wir gewinnen. Wer das Tor macht, ist egal. Wir spielen zu Hause, in dieser super Atmosphäre in diesem tollen Stadion vor ausverkauftem Haus. Da geht etwas.”