Köln: Köln-Trainer Stanislawski stellt sich auf Pokal-Verlängerung ein

Köln: Köln-Trainer Stanislawski stellt sich auf Pokal-Verlängerung ein

Trainer Holger Stanislawski bereitet die Fußballer von Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln im Pokalspiel bei der SpVgg Unterhaching auf Mehrarbeit vor.

Seine Mannschaft müsse die Partie am Samstag (15.30 Uhr) „vom Kopf her annehmen” und sich notfalls auch auf eine Verlängerung und ein Elfmeterschießen einstellen, sagte Stanislawski am Donnerstag in Köln.

Das Team des Drittliga-Tabellenführers bezeichnete er als „sehr laufstark” und spielfreudig. Der FC-Coach muss in Unterhaching auf die verletzten Spieler Adam Matuschyk, Christian Clemens und Adil Chihi verzichten.