1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Portimao: Köln schießt Moskau ab

Portimao : Köln schießt Moskau ab

Mit einer starken Leistung hat der 1.FC Köln am Freitag im Trainingslager gegen den russischen Meister ZSKA Moskau gestern einen 9:1 (2:0)-Kantersieg gelandet.

Sichone (38.) und Kringe (41.) besorgten die 2:0-Pausenführung. Voronin per Hattrick (57., 62. und 64.), Podolski (75.), Streit (77. und 83.) sowie Ebbers erzielten die weiteren Treffer. Moskau kam durch Popow (78.) zum Ehrentor. Heute trifft Köln auf Eintracht Trier.

Einziger Wermutstropfen war die Verletzung von Carsten Cullmann, der nach 21 Minuten ausgewechselt werden musste.