1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Köln: Köln-Keeper Rensing hofft auf Comeback

Köln : Köln-Keeper Rensing hofft auf Comeback

Nach seiner schweren Knieprellung und einer Innenbandzerrung hofft Fußball-Torhüter Michael Rensing im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag (15.30 Uhr) auf sein Comeback beim 1. FC Köln.

Wie der Verein am Montag erklärte, nahm der ehemalige Schlussmann des FC Bayern München in der vergangenen Woche wieder das Lauftraining auf.

Rensing, der in der aktuellen Saison gegen den VfL Wolfsburg (0:3) und bei der 1:5-Niederlage in Schalke das Kölner Tor hütete, soll in dieser Woche wieder komplett mit dem Team von Chefcoach Stale Solbakken trainieren.

Sein Ersatzmann in den Spielen gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:1) und beim Hamburger SV (4:3) war der Kroate Miro Varvodic.