1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Aachen: Kein „Plan” für Struktur des Aufsichtsrates

Aachen : Kein „Plan” für Struktur des Aufsichtsrates

In unserer gedruckten Ausgabe von Dienstag berichteten wir über die geplante Ausgliederung der Fußball-Abteilung von Alemannia Aachen.

Der Vorstand legt Wert auf die Feststellung, dass es noch keinen „Plan” dafür gebe, wie der neue Aufsichtsrat der neuen Kapitalgesellschaft aussehen könnte und welche Personen für das Gremium vorgesehen sind.

Derzeit gebe es nur einen Ausschuss, der das mögliche Procedere vorbereitet. Und über dessen Vorschlag könnten die Mitglieder bei der entsprechenden Versammlung abstimmen. „Kein Vereinsgremium beabsichtigt, dem Votum durch einen ,Plan vorzugreifen.”

Präsident Horst Heinrichs bekräftigt, dass er sich zu den Überlegungen öffentlich noch nicht geäußert habe.