1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Ivo Ulich denkt über Wechsel nach

Mönchengladbach : Ivo Ulich denkt über Wechsel nach

Ein Tag Ruhe nach dem anstrengenden Trainingslager in Seefeld. Am Mittwoch aber wirds ernst für die Profis von Borussia Mönchengladbach.

Trainer Horst Köppel will im Testspiel beim KRC Genk (20.00) seine derzeit erste Elf auflaufen lassen.

Dazu zählt nicht Ivo Ulich. Dem kleinen Tschechen steht deshalb der Sinn nach Luftveränderung. Der japanische J-League-Klub Vissel Kobe hat Interesse angemeldet. Der Mittelfeldspielers, seit 2001 für Borussia aktiv, steht noch bis zum Sommer 2006 unter Vertrag. Die Verhandlungen laufen.