1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Hochstätter hat eine Nr. 6 an der Angel

Mönchengladbach : Hochstätter hat eine Nr. 6 an der Angel

Bevor die drei Wunsch-Neuen von Trainer Dick Advocaat zur Borussia stoßen können, muss im Kader erst einmal Platz geschaffen werden.

Eine erste Position wird frei: Der Vertrag mit Vladimir Ivic wurde mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Sicheres Zeichen dafür, dass Sportdirektor Christian Hochstätter einen Kandidaten für die Nr. 6, der so wichtigen Position vor der Abwehr, zumindest an der Angel hat.

Bleiben nach Jörg Böhme (linke Seite) noch die nachzubessernden Mannschaftsteile Sturm und Innenverteidigung übrig. Viele Kandidaten sind allerdings illusorisch, da Hochstätters Budget noch unter der Marge von drei Millionen Euro liegt.

Arouna Kone, Stürmer von Roda Kerkrade, könnte für eine Million Euro für ein halbes Jahr ausgeliehen werden. Die Tendenz für die sündhaft teure Stippvisite geht aber Richtung Eindhoven.

Zu teuer sind definitiv die gehandelten Stürmer Angelos Charisteas (Bremen), Wesley Sonck (Ajax Amsterdam) und Thomas Buffel (Feyenoord Rotterdam).