1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Gladbach: Alexander Ring fällt aus, de Camargo kann gehen

Mönchengladbach : Gladbach: Alexander Ring fällt aus, de Camargo kann gehen

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss zum Rückrundenauftakt bei 1899 Hoffenheim am Samstag auf Alexander Ring verzichten. Der Offensivspieler fällt mit einer Kapselüberdehnung im Knie aus.

Ansonsten hat Trainer Lucien Favre alle Mann an Bord und somit die Qual der Wahl. „Es wird für mich immer schwerer, den Kader zu benennen, weil auch die jungen Spieler gute Leistungen im Trainingslager gezeigt haben”, sagte der Coach. Bis auf eine oder zwei Positionen habe er seine Startelf im Kopf, meinte Favre vor der Partie im Kraichgau, wo die Gladbacher noch nie gewonnen haben.

Nicht mehr eingeplant ist Stürmer Igor de Camargo, der den Verein noch in der aktuellen Transferperiode verlassen kann. Favre hatte sich im Stürmer-Karussell gegen den Brasilianer mit belgischem Pass entschieden. Max Eberl betonte aber, dass man de Camargo nicht vom Hof jagen werde. „Wenn er keinen Verein findet, bleibt er Mitglied der Mannschaft”, betonte Gladbachs Sportdirektor.

(dpa)