1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Filip Daems verlängert vorzeitig bis 2011

Mönchengladbach : Filip Daems verlängert vorzeitig bis 2011

Filip Daems ist kein Pokertyp. „Ich hätte auch bis März, April warten können”, gesteht Mönchengladbachs Innen-/Außenverteidiger ein. Doch der Belgier verlängert seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2011.

„Das ist schnell gegangen. Ich habe das Vertrauen des Vereins und fühle mich wohl.” Und so ignorierte der 29-jährige Linksfuß das „Interesse links und rechts” von anderen Klubs und unterschrieb.

Sportdirektor Christian Ziege freut sich und wäre andererseits nicht „überrascht”, wenn jemand anders noch gehen wollte. Eugen Polanski zum Beispiel. „Wir versuchen auch vorausschauend zu arbeiten, und dann muss man damit rechnen. Ob er es macht, weiß ich allerdings nicht.”