Aachen: Feisthammels Einsatz am Sonntag gefährdet

Aachen: Feisthammels Einsatz am Sonntag gefährdet

Die Verletzung von Alemannias Innenverteidiger Tobias Feisthammel hat sich als schwere Bänderverletzung herausgestellt.

Sein Einsatz am Sonntag in Düsseldorf ist stark gefährdet. „Wir versuchen ihn so hinzubekommen, dass er zumindest auf der Bank sitzen kann”, sagt sein Trainer Peter Hyballa. Der Schlaks war am Freitag in der Partie gegen RW Oberhausen verletzt ausgewechselt worden.

Thomas Zdebel fällt diese Woche mit einer Entzündung der Achillessehne weiterhin aus. Tolgay Arslan kehrt am Dienstag nach seiner Erkältung zur Mannschaft zurück.

„Begnadigt” worden ist Aimen Demai, er darf nach seiner Suspendierung wieder mit der Mannschaft trainieren. Der Verteidiger macht allerdings (ebenso wie Mirko Casper) nur Einzeltraining aufgrund der Beschwerden mit den Adduktoren. Die Suspendierung von Thorsten Stuckmann wurde nicht aufgehoben, der Keeper macht diese Woche ein Probetraining bei Leeds United.

Mehr von Aachener Nachrichten