Mönchengladbach: Bobadilla vor Comeback gegen Hannover

Mönchengladbach: Bobadilla vor Comeback gegen Hannover

Fußballtrainer Lucien Favre kann beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach wieder mit Raul Bobadilla planen.

Der Angreifer hat nach ausgeheiltem Muskelfaserriss das Training aufgenommen und steht für das Spiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Hannover 96 ebenso zur Verfügung wie Marco Reus (Bluterguss an der Achillessehne) und Patrick Herrmann, die Blessuren auskurieren mussten. „Ihre Einsätze dürften kein Problem sein”, sagte Favre am Donnerstag.

Gegen Hannover wollen die Gladbacher, die in der Liga zuletzt drei Spiele hintereinander erfolglos blieben, zurück in die Erfolgsspur finden. „Wir müssen aber sehr vorsichtig agieren. Hannover hat eine unheimlich große Qualität und schaltet in Ballbesitz schnell von Defensive auf Offensive um”, sagte Favre.