1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Mönchengladbach: Bailly erleidet Mittelfußbruch

Mönchengladbach : Bailly erleidet Mittelfußbruch

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach bangt zum Saisonstart um den Einsatz seines Torhüters Logan Bailly. Der im Winter für 2,5 Millionen Euro verpflichtete Belgier hat sich einen Mittelfußbruch im rechten Fuß zugezogen.

Dies teilte der Club nach einer Kernspin-Untersuchung am Mittwoch mit. Der 23 Jahre alte Schlussmann, der in der Rückrunde mit seinen guten Leistungen zum Klassenverbleib beigetragen hat, soll zunächst nicht operiert werden, sondern drei Wochen lang einen Gips tragen.

Erst danach sei abzusehen, ob Bailly zum Saisonauftakt im DFB- Pokal am 1. August wieder einsetzbar ist. In Christofer Heimeroth und Frederic Löhe stehen zwei weitere Torhüter im Borussen-Kader, die in der abgelaufenen Saison auch zum Einsatz kamen.