Mönchengladbach/Freiburg: Gladbachs Hanke unterschreibt in Freiburg

Mönchengladbach/Freiburg: Gladbachs Hanke unterschreibt in Freiburg

Der Wechsel des Mönchengladbacher Fußballprofis Mike Hanke zum Klassenrivalen SC Freiburg ist nun auch vom südbadischen Bundesligisten bestätigt worden. Wie der Tabellenfünfte der abgelaufenen Saison mitteilte, unterzeichnete der zwölfmalige Nationalstürmer am Freitag einen Vertrag.

<

p class="text">

Hanke, der für Schalke 04, VfL Wolfsburg, Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach in 269 Erstligaspielen 55 Treffer erzielte, kommt ablösefrei. Zur Vertragsdauer machten die Freiburger keine Angaben.

„Ich habe im Vorfeld viel mit Trainer Christian Streich gesprochen, habe das Umfeld kennengelernt und glaube, dass ich hier gut reinpasse. Natürlich reizt mich auch die Euro-League. Ich sehe es ein bisschen als meine Aufgabe, die jungen Spieler zu führen und vorneweg zu marschieren“, sagte Hanke, der den Wechsel selbst bereits am Wochenende vermeldet hatte.

(dpa)