Mönchengladbach: Borussias neue alte Defensivstärke auf dem Prüfstand

Mönchengladbach: Borussias neue alte Defensivstärke auf dem Prüfstand

Mönchengladbachs starke zwölf Minuten gegen Hertha BSC, als Raffael & Co. das Spiel vorzeitig entschieden, wird nur wenig Einfluss auf die Aufstellung am Mittwoch bei Eintracht Frankfurt besitzen.

Nach zwei überzeugenden Vorstellungen (in Dortmund, gegen Hertha) hat Lucien Favre wenig Argumente, das Innenverteidiger-Gespann Stranzl-Dominguez zu sprengen. Die Alternative, Tony Jantschke, hat obendrein seinen Anteil daran, dass die Absicherung nach hinten vor dem Sturmlauf nach vorne steht. Allerdings auf der Sechser-Position. Das Fehlen der Kreativität eines Granit Xhaka, der sich mittlerweile mehr von seiner schweren Grippe erholt hat, glich der Defensiv-Allrounder am Samstagabend mit seinen Verteidigungsqualitäten aus, die beim Schweizer weiterhin etwas zu kurz kommen.

„Ich sehe seine Zukunft als Innenverteidiger oder im zentralen Mittelfeld“, verkündet Favre fast den Abschied Jantschkes von der Rechtsverteidiger-Position. Jantschkes Defensiv-Ausrichtung könnte ihn speziell in einem Auswärtsspiel zur ersten Wahl als Sechser neben Christoph Kramer machen — zum Leidwesen von Xhaka und Havard Nordtveit, der seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen hat und zuvor beim BVB schon nicht sonderlich überzeugt hatte.

Frankfurts Trainer Armin Veh muss wahrscheinlich wie in Nürnberg auf Kapitän Pirmin Schwegler (Grippe) und Torjäger Alexander Meier (Adduktoren-Zerrung) verzichten. Doch das schmälert keineswegs das Selbstbewusstsein des ehemaligen Mönchengladbachers. „Ich weiß nicht, ob es ein guter oder ein schlechter Zeitpunkt ist, jetzt auf Gladbach zu treffen — das kann ich nicht bewerten. Vielleicht ist es ja auch ein schlechter Zeitpunkt, jetzt gegen uns zu spielen.“ 5:2 in Nürnberg — die Frankfurter Offensive könnte ein guter Gradmesser werden, wie nachhaltig Gladbachs neue alte Defensivstärke ist.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen - Korb, Stranzl, Dominguez, Daems - Kramer, Jantschke - Herrmann, Arango - Raffael, Kruse

(bsc)