Aachen: Rote Karte im Testspiel: Lejan fehlt bis zu vier Spiele

Aachen: Rote Karte im Testspiel: Lejan fehlt bis zu vier Spiele

Jetzt haben die Verantwortlichen der Alemannia endlich Gewissheit: Michael Lejan, der im Testspiel gegen Jong Fortuna Sittard (0:1) die Rote Karte gesehen hat, ist von der Spruchkammer Aachen mit einer Sperre bis zum 12. Februar belegt worden. Die „Höchststrafe“ beträgt maximal vier Pflichtspiele.

Damit fehlt Alemannias Vize-Kapitän nicht nur im Spiel gegen seinen Ex-Verein Fortuna Köln am Samstag (FuPa-Liveticker ab 14 Uhr).

„Einem erfahrenen Spieler darf so etwas nicht passieren“, hatte Peter Schubert unmittelbar nach Abpfiff erklärt. Für Aachens Cheftrainer war der Platzverweis allerdings eine überzogene Entscheidung.

(red)