1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Netzschau zum Spiel Alemannia Aachen gegen den FC Wegberg-Beeck

Netzschau zum Alemannia-Heimsieg : Guess who’s Beeck!

Endlich! Dieser Begriff fiel am Freitag auf dem Tivoli sehr häufig. Denn endlich war er da: der erste Liga-Heimsieg 2021. Endlich konnten die Schwarz-Gelben wieder zuhause feiern. 3:2 schlug die Alemannia den Nachbarn aus Wegberg. Beeckloppt wie das manchmal läuft. Hat endlich wieder ein schönes Wochenende: die Netzschau!

Friddach ovvend Tivoli, alle sönt wörrem heij, der Fränz der Jupp, et Treis än selvs, de Kenger sönt dobeij …“ So war es auch wieder an diesem Freitag. Obwohl die sportliche Situation alles andere als rosig für die Alemannia war. Nach zehn Spielen hatten die Schwarz-Gelben unter ihrem neuen Trainer Patrick Helmes gerade einmal sechs Punkte gesammelt Zuhause gab es noch keinen Sieg. Der letzte Heimsieg in der Liga lag sowieso schon ziemlich lange zurück: Am 12. Dezember 2020 gewann die Alemannia 3:1 gegen den Bonner SC (für Aachen trafen damals Marco Müller, Nick Galle und Freddy Baum). Seitdem konnten in der Liga keine drei Punkte mehr auf dem Tivoli verbucht werden.

Es musste also ein Sieg her. Egal wie! Damit endlich wieder zuhause gejubelt werden konnte. Und vor allem Punkte für die Tabelle geholt werden.

<aside class="park-embed-html"> <div id="fb-root"></div> <script async="1" defer="1" crossorigin="anonymous" src="https://connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&amp;version=v12.0" nonce="I7GMcMss"></script><div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/klenkesbrueder/posts/5400169553343119" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/267228759970583/posts/5400169553343119/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Heute müssen drei Punkte her! Egal wie! EGAL WIE! Nur der TSV!</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/267228759970583">Klenkes Brüder</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/267228759970583/posts/5400169553343119/">Friday, October 8, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Und wann kann sowas besser erledigt werden als am …? Richtig: Matchday!

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/BlackEaglesAachen/posts/267697448694171" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/100063617528852/posts/267697448694171/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>-MATCHDAY- Wenn Du weißt, wie wichtig das heute sein wird und Deine Gedanken sich mit Dir durch den ganzen Tag quälen - bis es endlich losgeht. Alemannia, was hast Du nur mit uns gemacht? 🖤💛</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/BlackEaglesAachen">Black Eagles</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/100063617528852/posts/267697448694171/">Thursday, October 7, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Doch die Fans waren schon lange vor dem Matchday aktiv, um ihre Mannschaft heiß zu machen. Nach den vergangenen Pleiten gab es beim Abschlusstraining am Donnerstag das Zeichen an die Spieler, dass man hinter ihnen steht und sich gemeinsam aus dieser schwierigen Situation kämpft:

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/DieKartoffelkaefer/posts/283459050446976" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/100063486493565/posts/283459050446976/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Motivation für morgen 🖤💛 Alle zusammen - ein Verein - eine Mannschaft - einmalige Fans. Auch wenn ich eher kritisch...</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/DieKartoffelkaefer">Die Kartoffelkäfer</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/100063486493565/posts/283459050446976/">Thursday, October 7, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Um Selbstvertrauen zu tanken, absolvierten die Schwarz-Gelben dann unter der Woche auch noch ein kurzfristig angesetztes Trainingsspiel gegen den Bezirksligisten DJK/FV Haaren. Mit Erfolg: Die Alemannia gewann 5:0, verlor allerdings mit Hamdi Dahmani einen weiteren Offensivspieler, denn auch der bisher treffsicherster Schütze Jannik Mause fiel ebenso verletzungsbedingt am Freitagabend aus, wie auch das Geburtstagskind Oluwabori Falaye …

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/AlemanniaAachen/posts/4453468591366356" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/188870554492869/posts/4453468591366356/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Happy Birthday, Bori! 🥳 Die Alemannia wünscht dir gemeinsam mit Bitburger alles Gute zum 23. Geburtstag! 🖤💛</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/188870554492869">Alemannia Aachen</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/188870554492869/posts/4453468591366356/">Friday, October 8, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Egal! Hilft alles nichts. Das Freitagabendspiel gegen den FC Wegberg-Beeck fand trotzdem statt. Vorne drin bei der Alemannia: Youngster Tim Buchheister. Auf den kommen wir noch zurück. Auch (endlich) in der Startelf: Matti Cebulla. Der spielte ebenfalls eine entscheidende Rolle. Und auch endlich wieder mit an Bord: Marco Müller. Genau der Marco Müller, der auch beim bislang letzten Heimsieg seine Finger beziehungsweise Füße mit im Spiel hatte.

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/AlemanniaAachen/posts/4454339624612586" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/188870554492869/posts/4454339624612586/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Das ist unsere Aufstellung! 💪 Marco Müller steht nach überstandenen Rückenproblemen in der Startelf!</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/188870554492869">Alemannia Aachen</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/188870554492869/posts/4454339624612586/">Friday, October 8, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Gleich vom Start weg übernahmen die Gastgeber mit 4700 Fans im Rücken das Heft des Handelns in die Hand. Den Schwarz-Gelben waren die Tiefschläge der vergangenen Wochen nicht anzumerken, die Aachener waren gallig in den Zweikämpfen, versuchten (endlich) spielerisch den Weg in der Offensive zu bestreiten und teilweise gelang das auch ganz gut. Und wo wir grad bei „gallig“ waren. Allen voran ist da Cebulla zu nennen, der das tat, was er immer tut, wenn er auf dem Platz ist: Er nervte den Gegner, lief an, ging dazwischen und es dauerte keine zehn Minuten, da wurde Alemannias Nummer 26 auch schon mit der Gelben Karte „belohnt“. Doch der erst 19-Jährige sah das nicht als Zeichen sich zurückzunehmen, im Gegenteil! Nachdem bereits Buchheister kurz nach Anpfiff eine gute Chance hatte, zeigte Cebulla in der 12. Minute seine Offensivfähigkeiten. Die Alemannia spielte (!) sich nach vorne, Jannis Held flankte von der rechten Seite in den Strafraum, Cebulla verwandelte: 1:0!

Keine drei Minuten später gab es einen Eckstoß für die Schwarz-Gelben, der kam über mehrere Anläufe dann (endlich) doch in den Strafraum und Buchheister, auch erst 22 Jahre jung, meldete sich mit seinem ersten Treffer in der Regionalliga an! „Aachen: ZWEI!, Wegberg: NULL! Danke, danke! BITTE, BITTE!“, schallte es von den Rängen. Die Alemannia führte nach gerade einmal einer Viertelstunde mit 2:0. Wann hatte es das zuletzt gegeben? Und weil das so schön war, ging es mit diesem Zwischenstand auch in die Halbzeit.

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/DieKartoffelkaefer/posts/284179963708218" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/100063486493565/posts/284179963708218/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Halbzeit op d&#039;r Tivoli 💪</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/DieKartoffelkaefer">Die Kartoffelkäfer</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/100063486493565/posts/284179963708218/">Friday, October 8, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Auch in der zweiten Halbzeit passierte gleich etwas in der ersten Viertelstunde. Aus Sicht der Alemannia allerdings auf der falschen Seite: Die Gäste aus dem Kreis Heinsberg erzielten den Anschlusstreffer:

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Mist da ist der Anschlusstreffer durch Wegberg-Beeck<br>58min<br>Alemannia 2:1 Wegberg-Beeck<br><br>Nicht nachlassen Jungs die 3 Punkte bleiben in Aachen!<a href="https://twitter.com/hashtag/alemanniaaachen?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#alemanniaaachen</a></p>&mdash; TIVOLI (@TIVOLI1900) <a href="https://twitter.com/TIVOLI1900/status/1446548113410437120?ref_src=twsrc%5Etfw">October 8, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Die Tivoli-Truppe wackelte zwar kurz, doch dieses Mal fiel sie nicht. Im Gegenteil. Rund zehn Minuten nach dem Gästetreffer vollendete André Dej einen Konter für sein Team: 3:1 für die Alemannia nach 69 Minuten!

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/DieKartoffelkaefer/posts/284196980373183" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/100063486493565/posts/284196980373183/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Aaaaandré 🥳🥳🥳🥳</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/DieKartoffelkaefer">Die Kartoffelkäfer</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/100063486493565/posts/284196980373183/">Friday, October 8, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Doch die Alemannia wäre nicht die Alemannia, wenn es am Ende nicht doch noch einmal spannend werden würde. In der zweiten (von drei anvisierten) Minute der Nachspielzeit konnten die Gäste erneut den Anschluss herstellen, doch das war es dann auch. Schluss. Aus. Ende. Die Alemannia brachte den Vorsprung (endlich) über die Ziellinie. Die Alemannia gewann gegen Wegberg-Beeck 3:2.

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/SudtribuneAachen/posts/4634972336549509" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/547753265271457/posts/4634972336549509/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Da wirst du doch BEECKloppt ... Alemannia gewinnt seit Langer zeit wieder ein Heimspiel gegen Wegberg mit 3:2</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/547753265271457">Südtribüne Aachen</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/547753265271457/posts/4634972336549509/">Friday, October 8, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Endlich war der erste Liga-Heimsieg nach fast einem Jahr geschafft!

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/JoeMediawork/posts/273949374734158" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/100063572917582/posts/273949374734158/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Ein fast schon vergessenes Wort kann am Tivoli wieder verwendet werden: HEIMSIEG! ;-)</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/JoeMediawork">Joe Mediawork on Tour</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/100063572917582/posts/273949374734158/">Friday, October 8, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

In english please:

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="en" dir="ltr">SIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGG!!!!!!!!<br><br>Alemannia Aachen have beaten Wegberg-Beeck 3-2 at the Tivoli tonight. Get in!<br><br>Alemannia Ole! 🟨⬛</p>&mdash; Alemannia Aachen UK (@AlemanniaUK) <a href="https://twitter.com/AlemanniaUK/status/1446557384906838059?ref_src=twsrc%5Etfw">October 8, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

O en español por favor:

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="es" dir="ltr">Victoria en casa para empezar el fin de semana!!<br><br>MUY NECESARIA 🥳💪🏻</p>&mdash; Alemannia Aachen ES (@AlemanniaAC_ES) <a href="https://twitter.com/AlemanniaAC_ES/status/1446600593947123712?ref_src=twsrc%5Etfw">October 8, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

In welcher Sprache auch immer: SIEG! DREI PUNKTE! AUF DEM TIVOLI! Endlich, endlich, endlich konnten Mannschaft und Fans zuhause wieder gemeinsam jubeln:

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-video" data-href="https://www.facebook.com/klenkesbrueder/videos/590053932123632/"><blockquote cite="https://www.facebook.com/klenkesbrueder/videos/590053932123632/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><a href="https://www.facebook.com/klenkesbrueder/videos/590053932123632/"></a><p>Endlich!</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/267228759970583">Klenkes Brüder</a> on Friday, October 8, 2021</blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Andere Perspektive gefällig? Kein Problem:

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=3034769463472777&amp;id=100008192585357" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/100008192585357/posts/3034769463472777/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>🖤💛</p>Posted by <a href="#" role="button">Wa Glu</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/100008192585357/posts/3034769463472777/">Friday, October 8, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Während die Schwarz-Gelben jubelten, analysierte Gästetrainer Mark Zeh das Spiel bereits:

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-video" data-href="https://www.facebook.com/279008452121075/videos/999941364180855"><blockquote cite="https://www.facebook.com/279008452121075/videos/999941364180855/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><a href="https://www.facebook.com/279008452121075/videos/999941364180855/"></a><p>FC Coach Mark Zeh mit seinem Statement nach dem Spiel in Aachen.</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/279008452121075">FC Wegberg Beeck 1920 e. V.</a> on Friday, October 8, 2021</blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Alle, die es mit der Alemannia halten, konnten dagegen endlich tief durchatmen:

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/koelschealemannen/posts/4825321617479947" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/251597211519100/posts/4825321617479947/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Tief durchatmen.</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/251597211519100">Kölsche Alemannen</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/251597211519100/posts/4825321617479947/">Friday, October 8, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Kommende Woche müssen die Schwarz-Gelben dann wieder auf eine lange Reise gehen. Auf die längste in der Regionalliga: Am Samstag, 16. Oktober, muss die Alemannia beim SV Rödinghausen ran. Und bringt dann hoffentlich wieder Punkte mit! Danach steht das Heimspiel gegen Ahlen auf dem Plan ehe dann auch die Pokalsaison beginnt!

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/KaiserstaedterWall/posts/1305002146615694" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/611497262632856/posts/1305002146615694/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>🏆🖤💛 Alemannia Aachen spielt in der 1. Runde des Bitburger-Pokals 2021/22 gegen Oberligist FC Viktoria...</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/611497262632856">Kaiserstädter - Wall</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/611497262632856/posts/1305002146615694/">Thursday, October 7, 2021</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Der Heimsieg gibt nun hoffentlich (und endlich) den ersehnten Auftrieb und stärkt das Selbstvertrauen der Mannschaft, damit man in der Tabelle auf Sicht ein paar Plätze gutmachen kann. Und im FVM-Pokal hat man sich sicher als quasi Dauer-Finalist auch einiges vorgenommen.

Genießt jetzt aber erst einmal das Wochenende nach dem HEIMSIEG: die Netzschau!

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen am Tivoli informiert werden? Sie wollen keinen Spielbericht verpassen und immer auf dem Laufenden bleiben, wenn es um Alemannia Aachen geht? Dann abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter!