1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Netzschau: Alemannia Aachen gegen Rot-Weiß Oberhausen

Netzschau zum Sieg gegen Oberhausen : Sie Hamdi drei Punkte

Zum Abschluss der Englischen Woche empfing die Alemannia Oberhausen zum Westschlager auf dem Tivoli – coronabedingt ohne Fans auf den Rängen. Die verfolgten den 2:1-Sieg im Livestream. Zählt noch die vielen Punkte der vergangenen Spiele zusammen: die Netzschau.

Am Samstagnachmittag trafen Alemannia Aachen und Rot-Weiß Oberhausen zum 89. Mal aufeinander. Doch der Westschlager auf dem Tivoli musste aufgrund der steigenden Corona-Zahlen in der Stadt Aachen ohne Zuschauer stattfinden. Da zwischenzeitlich der kritische Wert von 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten wurde, passte das bis dahin sehr gute Sicherheits- und Hygienekonzept der Alemannia nicht mehr. Kurzfristig konnte das für die Partie zum Abschluss der Englischen Woche nicht mehr angepasst werden – das soll bis zur Partie gegen Schalke II erfolgen, damit dem Spiel gegen die Knappenschmiede wieder Zuschauer beiwohnen können.

<aside class="park-embed-html"> <div id="fb-root"></div> <script async="1" defer="1" crossorigin="anonymous" src="https://connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&amp;version=v8.0" nonce="y0WLB86P"></script><div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/AlemanniaAachen/posts/3429398360440056" data-width="552"><blockquote cite="https://www.facebook.com/AlemanniaAachen/posts/3429398360440056" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>EIN WESTSCHLAGER OHNE FANS 😕 Alemannia muss es gegen RWO vor leeren Rängen richten Die erste englische Woche der...</p>Gepostet von <a href="https://www.facebook.com/AlemanniaAachen/">Alemannia Aachen</a> am&nbsp;<a href="https://www.facebook.com/AlemanniaAachen/posts/3429398360440056">Freitag, 9. Oktober 2020</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Und so hieß es zwar in gewohnter Manier „Matchday“ am Tivoli – zum dritten Mal innerhalb von sieben Tagen – doch die Fans konnten das Spiel nur im Livestream verfolgen. Livestream? Da war doch was? Genau, bereits der Saisonauftakt gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund wurde livegestreamt, da zu diesem Zeitpunkt nur 300 Zuschauer zugelassen waren. Das Spiel gegen den BVB ging damals knapp mit 0:1 verloren. Das sollte gegen die Rot-Weißen nicht passieren. Die Englische Woche sollte mit einem dreifachen Punktgewinn enden.

Ein Livestream ist keine vollwertige Alternative zum Stadionbesuch: Die Plätze sind leer, die Ränge still und der Austausch mit anderen Fans fehlt.

Doch immerhin konnten die Fans so das Spielgeschehen verfolgen und mussten nicht aufs Kopfkino zurückgreifen, wenn „nur“ der Livekommentar im Radio läuft oder der Ticker verfolgt werden kann.

Mitverfolgen konnte die Partie so auch unser Patient vom vergangenen Mal, für den die Daumen gedrückt wurden. Vor dem Anpfiff gab es die Nachricht, dass alles gut verlaufen ist. Wir wünschen an dieser Stelle eine gute und schnelle Genesung!

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Kurze Info für alle die mir die Daumen gedrückt haben - es hat gewirkt. OP gut verlaufen, keine Schmerzen soweit und jetzt 4-6 Halskrause tragen. Erholung ist nun angesagt :-) Danke euch fürs Daumendrücken 🖤💛 <a href="https://t.co/Z5ZVLTUOTW">pic.twitter.com/Z5ZVLTUOTW</a></p>&mdash; DieKartoffelkaefer (@Schwarzgelb71) <a href="https://twitter.com/Schwarzgelb71/status/1314889934059298817?ref_src=twsrc%5Etfw">October 10, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Und alle, die das Spiel – auf welchem Weg auch immer – verfolgten, dürften spätestens in der 14. Minute ein Lächeln auf dem Gesicht gehabt haben. Marco Müller gewann den Ball für die Alemannia, es wurde schnell umgeschaltet, über Nils Blumberg kam das Spielgerät in die gefährliche Zone, Vincent Boesen verpasste das Leder allerdings, doch der wieder genesene Kai Bösing fand „the way to Batarilo“ und Aachens Nummer 8 erzielte per Kopf die Führung für die Hausherren!

<aside class="park-embed-html"> <iframe width="459" height="344" src="https://www.youtube.com/embed/vBDbUjUH5So?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe> </aside>
Dieses Element enthält Daten von YouTube. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

In der zweiten Halbzeit fiel an der Krefelder Straße wieder einmal ein Traumtor – aus Sicht der Schwarz-Gelben allerdings auf der falschen Seite. Oberhausens Maik Odenthal packte am Samstag den berühmten Sonntagsschuss aus: 1:1.

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/rwoberhausen/posts/1791865777629854" data-width="552"><blockquote cite="https://www.facebook.com/rwoberhausen/posts/1791865777629854" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Was für ein Comeback! Traumtor von Maik Odenthal zum 1:1 für #RWO 🔴⚪🍀 ___________________________________ #RWO 1:1 Alemannia Aachen</p>Gepostet von <a href="https://www.facebook.com/rwoberhausen/">Rot-Weiß Oberhausen</a> am&nbsp;<a href="https://www.facebook.com/rwoberhausen/posts/1791865777629854">Samstag, 10. Oktober 2020</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Doch die Alemannia hatte noch ein Ass im Ärmel beziehungsweise einen Hamdi Dahmani auf dem Platz! Bereits eine Woche zuvor gegen Borussia Mönchengladbach II traf Aachens Neuverpflichtung bei seinem Tivoli-Debüt und sieben Tage später wiederholte er dies auch gegen RWO. Nick Galle, geholt aus Halle, spielte den Ball(e) in der 66. Minuten in den Rücken der Gästeabwehr, Dahmani umkurvte in aller Ruhe und mit seiner ganzen Erfahrung Oberhausens Torhüter Robin Benz und schob zum 2:1 ein!

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/joesbilderkiste/posts/3400848076640885" data-width="552"><blockquote cite="https://www.facebook.com/joesbilderkiste/posts/3400848076640885" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Dahmani macht mit seinem Treffer den 2:1 Heimsieg gegen Oberhausen perfekt.</p>Gepostet von <a href="https://www.facebook.com/joesbilderkiste/">Joe&#039;s Bilderkiste</a> am&nbsp;<a href="https://www.facebook.com/joesbilderkiste/posts/3400848076640885">Samstag, 10. Oktober 2020</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Und an dem Ergebnis wurde auch nicht mehr geschraubt. Mit 2:1 schickte die Mannschaft von Trainer Stefan Vollmerhausen die Oberhausener zurück ins Ruhrgebiet!

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/AlemanniaAachenUK/posts/3162369567223623" data-width="552"><blockquote cite="https://www.facebook.com/AlemanniaAachenUK/posts/3162369567223623" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>SIIIIIIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGG!!!!! Alemannia Aachen take all 3 points after a 2-1 win at home to Rot-Weiss Oberhausen today! Alemannia Ole! 🟨⬛🟨⬛</p>Gepostet von <a href="https://www.facebook.com/AlemanniaAachenUK/">Alemannia Aachen UK Supporters Branch</a> am&nbsp;<a href="https://www.facebook.com/AlemanniaAachenUK/posts/3162369567223623">Samstag, 10. Oktober 2020</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Die Krise der Rot-Weißen hält damit weiter an …

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/rwoberhausen/posts/1791894237627008" data-width="552"><blockquote cite="https://www.facebook.com/rwoberhausen/posts/1791894237627008" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>🔚 Wir bringen keine Punkte aus Aachen mit. 😔</p>Gepostet von <a href="https://www.facebook.com/rwoberhausen/">Rot-Weiß Oberhausen</a> am&nbsp;<a href="https://www.facebook.com/rwoberhausen/posts/1791894237627008">Samstag, 10. Oktober 2020</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Die Alemannia feierte hingegen einen erfolgreichen Abschluss der Englischen Woche, in der sieben Punkte eingefahren wurden. Nach dem Abpfiff bedankten sich die Spieler dann am Tor bei einigen Fans, die das Spiel von dort aus verfolgt und das Team angefeuert hatten.

Und nach einer sportlich so erfolgreichen Woche gönnte sich auch der Alemannia-Geschäftsführer ein kleines Festmahl. Wir wünschen guten Appetit!

<aside class="park-embed-html"> <div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/hplipka/posts/10223061542624034" data-width="552"><blockquote cite="https://www.facebook.com/hplipka/posts/10223061542624034" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Nach der Arbeit kommt das Vergnügen 😋😋</p>Gepostet von <a href="https://www.facebook.com/hplipka">Hans-Peter Lipka</a> am&nbsp;<a href="https://www.facebook.com/hplipka/posts/10223061542624034">Samstag, 10. Oktober 2020</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Hat jetzt auch Hunger: die Netzschau.