1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Nach Epidemie: Sieben Feldspieler beim Training

Aachen : Nach Epidemie: Sieben Feldspieler beim Training

Die größten Spuren hat der Virus auf den zentralen Positionen bei Alemannia Aachen hinterlassen. Dort hat die Grippe ganze Arbeit geleistet. Gerade einmal sieben Feldspieler und die beiden Torhüter Mark Flekken und Tim Krumpen konnten Montagnachmittag problemlos trainieren.

mtdinZues edi ibdnee igteervßnAedriue tbreRo iryWchsle udn Sasa utriSjc insd eebson inesibterztae wei ied iFlsrelpegüle Maerlc lelerH dun azOnhug eKkf.ir Fats ine eDnutdz Sepelri sidn ocnh mi uSsohdconm, sie kaenm nru umz kuzner ezhiwts“Ann„c in dne mGtamrakysnui zmu i.oivTl

aSahcs tMeuqra und anmArd Daeinrv ebinelb ni aärntuQea.n tFes httse c:ondenh Die koaperPtail geeng dWckien rdwi ma ochtMwti itviindef sttfnn,ietad tteeisgtäb rde zmhlicie ermutne Reén vna cE.k Aasmaeinln ranierT eeteirf am oatgnM mi adnn hodc here ekeinnl sirKe eenins .74 Gagseutr.tb Udn onv ranMeag Uwe rrhSce bga es üfr die ilegtnheGee frü den aenmatnrk itreebrtiaM igunarkeedznnw nneie Gnsecituh f„ür eenni secuhB bemi re.o“iCf.uf.