Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Leo Führen ist tot

Leo Führen ist tot. Der 90-jährige Ehrenpräsident von Alemannia Aachen starb am Dienstagmittag beim Schwimmen an plötzlichem Herzversagen. Die temperamentvolle Persönlichkeit mit dem großen Herzen schrieb als legendärer Tuchfabrikant und „Mister Alemannia“ ein starkes Stück Aachener Stadtgeschichte.

eSit 3915 awr eLo Frnhüe ideliMgt iemb Tvlubl-Coii - nud dtmai das etselt.ä 9913 epetlis re in dre 1. nfnMsc,atha hwnredä rnesie tcieräshsaftPdn nov 1696 sbi 7192 egist namilaAen in dei ulsBgedani au,f edurw 9619 rga cruseeDth reemzs.tiiVe

nseLe ieS herm zadu ma ciwtMhto ni red uecDbsarugak dun im rP.epae