Aachen: FVM-Pokal: Termin für Alemannias Halbfinale steht fest

Aachen : FVM-Pokal: Termin für Alemannias Halbfinale steht fest

Im Halbfinale des FVM-Pokals trifft Regionalligist Alemannia Aachen auf den TSC Euskirchen. Der Fußballverband Mittelrhein hat das Spiel am Mittwochvormittag terminiert.

Die Partie beim Mittelrheinligisten findet am Mittwoch, 25. April, statt. Der Anstoß erfolgt um 19.30 Uhr.

Mit einem Sieg können die Schwarz-Gelben ins Finale einziehen und sich Hoffnungen auf eine Teilnahme am DFB-Pokal in der kommenden Saison machen. Doch Fuat Kilic trat bereits direkt nach der Auslosung auf die Euphoriebremse: „Die Losfee war definitiv auf unserer Seite. Wenn wir denken, dass Euskirchen ein Freilos ist, werden wir aber garantiert dafür die Strafe bekommen“.

Im Finale im Bonner Sportpark Nord würde die Alemannia auf einen Kölner Verein treffen. Im zweiten Halbfinale empfängt Ligakonkurrent Viktoria den Drittligisten Fortuna. Das Spiel der Domstädter wird am Dienstag, 8. Mai, ausgetragen. Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr.

(bph)
Mehr von Aachener Nachrichten