Aachen: Ex-Alemannia-Trainer Aussem zieht vor das Arbeitsgericht

Aachen: Ex-Alemannia-Trainer Aussem zieht vor das Arbeitsgericht

Im Herbst trennten sich die Wege von Alemannia Aachen und Cheftrainer Ralf Aussem. So richtig vollzogen ist die Scheidung noch nicht. Aussem und seine ehemaligen Co-Trainer Michael Burlet und Hans Spillmann sind vor das Arbeitsgericht gezogen, die Verhandlung findet am Freitag statt.

<

p class="text">

Eine einvernehmliche Regelung mit dem ehemaligen Arbeitgeber ist ebenso gescheitert wie ein Gütetermin am Gericht im Oktober. Alemannia beruft sich darauf, dass die Abfinderegelung in den Verträgen verankert sei. Danach bekämen die Trainer noch jeweils drei Monatsgehälter nach ihrem Rauswurf. Die Betroffenen sehen das anders, jetzt entscheiden die Richter.

(pa)
Mehr von Aachener Nachrichten