Dimitry Imbongo und Blendi Idrizi verlassen Alemannia Aachen

Alemannia verliert Leistungsträger : Wechsel von Imbongo und Idrizi offiziell

Seinen Abschied vom Tivoli hatte Dimitry Imbongo bereits in den Sozialen Medien angekündigt, nun hat sein neuer Arbeitgeber die Verpflichtung des Stürmers auch offiziell bekanntgegeben.

Der gebürtige Kongolese spielt – wie erwartet – in der kommenden Saison für die SG Sonnenhof Großaspach. Der 29-Jährige hat beim Fußball-Drittligisten einen Vertrag bis Sommer 2020 mit der Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben.

Dass auch Blendi Idrizi den Fußball-Regionalligisten Alemannia Aachen verlassen würde, war ebenfalls ein offenes Geheimnis. Vergangene Woche hatte der 21-Jährige ein Angebot zur Vertragsverlängerung abgelehnt.

Da der Mittelfeldspieler sich Drittliga-Absteiger Fortuna Köln anschließt, kommt es bereits in der neuen Spielzeit zum Wiedersehen mit seinen alten Vereinskollegen.

Mehr von Aachener Nachrichten