1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: „Die Axt” bleibt wohl weiter auf der Bank

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : „Die Axt” bleibt wohl weiter auf der Bank

Seit fünf Spieltagen sind die Offenbacher Kickers unbesiegt. Da sind selbstbewusste Töne durchaus legitim - auch wenn der Aufsteiger immer noch auf einem Abstiegsplatz steht und der nächste Gegner Alemannia Aachen (Freitag, 19 Uhr) ein ganz heißer Bundesliga-Kandidat ist.

Wir„ mnsües ieen Art ePaklolips sduaar caeh,m”n gtsa gonalgfW ,arnFk Tarreni dre sne,sHe vro dme tAfurtit ovn lannaAeim acnehA afu dme ieeerrBb reg.B nW„ne wir motakkp nehset und unerse nhnCeca zn,utne nnöekn irw auhc geeng acenhA nbhs”teee. Es tglof ide eualtitivm Aofeugnfdrru nas ulkiuPmb: i„eD cuZruashe könnne nuser clRatküh nsie. Die neunerufAg ifhtl eW.”noermi uz ,eücfnrtebh rdiw osseM nciheoS erisdBn(rsä mi nlur)egnkgpSe sualela.fn ürF wie g,anel owllte red coaCh hticn ioenosz.erginrpt ütciNa„lhr raw Meoss in eherordvarrgne ursVnsgf.ae Dcoh hic buaegl hintc, dssa es eenni urBch ni rde antnaMchfs b.tgi bO tejtz rkoMi Cesrpa erod sohaTm letShe perniisg,nt asd thcam knenei egrnßo .rcUethne”dsi oebiW seaCpr ied seNa vrneo bah.e asD tteeud srtka fadrua in,h assd „die Ax”t urteen rnu fau rde bRevksearne zrapiltte rwid.