1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Vleron Statovci : Defensivspieler rückt in die erste Mannschaft auf

Vleron Statovci : Defensivspieler rückt in die erste Mannschaft auf

Der Defensivspieler Vleron Statovci rückt aus der Jugend ab sofort in den Profikader der Alemannia auf. Das gab der Verein am Freitagabend bekannt.

Der Profikader der Alemannia Aachen erhält einen internen Neuzugang: Vleron Statovci ist nun fester Bestandteil der Mannschaft. Der 18-Jährige gehörte seit Juli 2020 zur U19-Bundesliga-Mannschaft des Vereins.

Zur Begründung der Entscheidung hieß es am Freitagabend in einer Pressemitteilung des Vereins, Statovci habe die Verantwortlichen in den vergangenen Wochen und Monaten durch starke Trainings- und Testspielleistungen überzeugt, ihm einen fest Platz in der ersten Mannschaft zu geben. Bereits seit der U10 ist der Defensivspieler am Tivoli, durchlief anschließend sämtliche Jugendmannschaften des Vereins und stand in der laufenden Saison auch schon in der Regionalliga auf dem Platz. Auch in den jüngsten Testspielen gegen den Siegburger SV und Borussia Dortmund II kam Statovci zum Einsatz.

„Es macht mich stolz, zu sehen, dass mit Vleron ein echtes schwarz-gelbes Eigengewächs hier den nächsten Schritt macht“, unterstreicht Geschäftsführer Sascha Eller.

Der Verein erklärte, man wolle zukünftig „in höherem Maße von der professionellen und nachhaltigen Jugendarbeit“ der Alemannia „profitieren“. Statovci sei ein gutes Beispiel dafür.

„Das bedeutet, dass wir aufstrebende Jugendspieler nicht stets an die Konkurrenz aus dem Umland verlieren, sondern dass die Jungs ihren Weg bei der Alemannia weitergehen und dem Klub so lange wie möglich erhalten bleiben“, sagte Eller.

Auch Trainer Fuat Kilic begrüßte den Neuen in seinem Kader: „Vleron hat nach meiner Rückkehr vom ersten Tag an im Training und in den Testspielen gezeigt, dass er über ein großes Entwicklungspotential verfügt“, sagt er.

(red)