Angemerkt: Bemerkenswerte Zusagen am Tivoli

Angemerkt: Bemerkenswerte Zusagen am Tivoli

Zu Recht wird in diesen Tagen über die Kölner Horn, Hector, Höger & Co. berichtet, die nach einem Betriebsunfall nicht das Weite suchen, wie es branchenüblich ist. Sie helfen bei den Reparaturarbeiten, sicher noch ausreichend vergütet. Bei Alemannia gibt es sportlich nichts zu reparieren, das Team spielt eine unerwartet starke Saison.

<

p class="text">

Für die Spieler steht die Zeit der Belohnungen an. Finanzielle Zulagen kann Alemannia kaum bieten, der Klub kann nur mit dem eingeschlagenen Weg werben. Bemerkenswert, dass viele Spieler ihn weiter mitgehen wollen.

Mehr von Aachener Nachrichten