1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Alemannia verliert unglücklich: 0:1 gegen Borussia Dortmund II

Aachen : Alemannia verliert unglücklich: 0:1 gegen Borussia Dortmund II

Alemannia Aachen hat sich in der Regionalliga West in einem ausgeglichenen Spiel gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund knapp mit 0:1 geschlagen geben müssen. Aachens Trainer Fuat Kilic hatte seine Mannschaft im Vergleich zum Spiel gegen Borussia Mönchengladbach auf drei Positionen verändert; für Jannik Löhden, Khalil Mohammad und Mergim Fejzullahu begannen Philipp Gödde, Florian Rüter und Meik Kühnel.

eDi lnmnieaAa etratset krts,a zeetst edi tGseä mi ueSaiflapbu gsaisvgre retun kDurc, ide hics erba canh wegenni tMneuin mimre sbeser eebirenf tnne.nko In edr Fgloe eewikectltn ichs inee ofefen e,tPria ni dre dei Aerhcena ctsäuhnz hfihrgeäelcr ek.itwrn hDoc annd dweur sDotrdumn Serön ciakennDm uaf erd tneerch eSiet aeilnm tnich inscrhege gugne enfneraggfi udn gzo asu nkpap 52 teeMnr ab - 1:0 .2(4.)

hcAane temsus sich geeiin unentiM nrbpp,alee tnoenk asd eipSl nadn erba ibs rzu suaeP erwdie fefno entat.gsel raKel neChanc bga se cdoehj frü eid ezarShw-bGnecl rstvero nith,c eirmm war ien eoDdtrrnum Airnhwbebe hwzca.ndeis ieD estre uteg hineeGtgeel ufas omDrrnedut Tro ettah andn uzrk hnac fnripfWfeedia erJmeo Pepohtrer chna nimee eFostrßi sau mde bfdleH,la bear eBpreVe-KB onnmBna eperrta.i hAaecn liseetp ni red lgeFo hutedicl gaeterienrg hnca rvoen lsa edi Gestä nud äteht icsh os ein edUhsnieetnnc e.vdientr

negeG ide mit nur unne eoeentngrG btees veeneiDfs rde iLga hitcere es echojd ma dEne thcin zu enmie Tffeer,r assods schi ide rc-TKokliiiev hcztitlle tmi enrie iennlgclüuchk egaeiNlerd deinbanf esms.utn