Aachen: Alemannia-Testspiel gegen Verlautenheide abgesagt

Aachen : Alemannia-Testspiel gegen Verlautenheide abgesagt

Der Trainer hat sich den Sportplatz an der Breslauer Straße angeguckt. Die Bedenken waren zu stark. „Das Verletzungsrisiko zehn Tage vor dem Ligastart wäre einfach zu hoch gewesen,“ sagt Alemannias Fuat Kilic.

Das Testspiel am Dienstagabend wurde abgesagt und soll später einmal nachgeholt werden. Schon am Wochenende hatten die dezimierten Aachener ein Casting gegen den FC Homburg abgesagt.

Eine kurzfristige Verlegung des Spiels gegen Verlautenheide scheiterte, weil sich so schnell kein anderer Austragungsort finden ließ. Rund um den Tivoli haben derzeit die Pferdesportler das Sagen, einen Test im Verborgenen wollte Kilic nicht austragen. Stattdessen trainiert nun seine Mannschaft am Dienstag zwei Mal.

Die Generalprobe vor dem Saisonstart am letzten Juliwochenende findet nun am Samstag gegen den Regionalligisten Eintracht Stadtallendorf um 15 Uhr auf dem Sportplatz in Stolberg/Breinig statt.

(pa)
Mehr von Aachener Nachrichten