Eschweiler: Alemannia siegt im Test gegen Meschede mit 3:0

Eschweiler: Alemannia siegt im Test gegen Meschede mit 3:0

Den vorletzten Test vor dem Start der Regionalliga-Saison hat die Alemannia am Mittwochabend erfolgreich bestreiten können: Das Team von Peter Schubert setzte sich im Eröffnungsspiel zum 17. Blausteinsee-Cup im Stadion am Blausteinsee mit 3:0 gegen den Landesligisten SSV Meschede durch.

Die Schwarz-Gelben taten sich vor der Pause schwer, „da haben wir was Neues (nur ein Sechser) probiert, was aber von den Jungs nicht richtig interpretiert wurde“, sagte Schubert nach dem Spiel.

In Hälfte 2 entwickelte sein Team mehr Durchschlagskraft. Dennis Dowidat (Freistoß/53.), Nazim Sangare (65.) und Sasa Strujic (74.) münzten dies in Tore um. Der letzte Test folgt am Samstag, 15 Uhr, gegen den Regionalligisten TuS Koblenz auf der Anlage des FC Nörtershausen-Udenhausen.

Aufstellung Alemannia Aachen:

Löhe (46. Unger) - Schumacher (46. Ajani), Thackray, Lünenbach (46. Göhsl), Lejaan (46. Strujic) - Marquet (46. Garcia), Neppe (46. Opper), Drevina (46. Abel), Ahrens (46. Dowidat) - Moslehe (46. Sangara), Krasniq (46. Yoshihara)i / Trainer: Hans-Peter Schubert

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten